Fed-Beamte von Powell heben US-Wirtschaft, Schulden- und Repo-Belastungen hervor

Wenn die Situation nicht eskaliert, sollten die Auswirkungen auf die Finanzmärkte und die Weltwirtschaft begrenzt werden. Die Menschen sind nur realistisch in Bezug auf ihre persönliche Situation und die Wirtschaft. Zu viel, die Krise hat unglaublich die größten größeren Banken gemacht. Die dänische Wirtschaft bleibt jedoch solide, so dass eine weitere Verschlechterung unwahrscheinlich ist. Es wird jedoch interessant sein, zu sehen, ob die neuen Zahlen auf eine Erholung des Arbeitsmarktes hindeuten, nachdem vorerst kein Dampf mehr vorhanden ist oder ob es noch einige gibt des kommenden Wachstums. Das Seltsame ist, dass die schwedische Wirtschaft immer noch als stark wahrgenommen wird. In Norwegen begann sich die Arbeitslosigkeit zu stabilisieren, nachdem sie drei Jahre lang kontinuierlich gesunken war. Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass es seit Jahresbeginn gefallen ist.

Der Wechsel war keine Überraschung, und die drei Dissidenten (Rosengren und Esther forderten keine Kürzungen und Bullard forderte eine aggressivere Kürzung von 50 Basispunkten). Der Klimawandel berge große und beängstigende Risiken, weshalb von einer Krise gesprochen werde. Vielleicht gibt es einige positive Veränderungen, aber es scheint, dass ich nicht über die Absurdität hinausschauen kann. Die jüngsten Stimmungsänderungen warnen davor, dass sich der aktuelle AUDUSD-Preistrend bald umkehren könnte, obwohl die Händler lange Zeit netto bleiben. Sie warnen davor, dass sich der aktuelle USDJPY-Preistrend bald umkehren könnte, obwohl die Händler tatsächlich netto-short bleiben. Sie warnen davor, dass sich der aktuelle EUR / USD-Preistrend bald umkehren könnte, obwohl die Händler lange Zeit netto bleiben.

Die Banken wurden von der Regierung gezwungen, einige der schlimmsten Kreditgeber in der Immobilienblase zu retten, dann drehte sich die Regierung um und prangerte die Banken an, weil Unternehmensverbrechen zu erwerben waren. Die Geschäftsbanken hätten auch noch einen Großteil ihres Hypothekenrisikos gehalten und waren immer noch ziemlich schlecht. Sie können weiterhin Hypotheken in riesigen Pools für Investmentbanken verkaufen, um die Anleihen abzubauen, mit oder ohne den Originatoren von Hypotheken und Bankern, die unter demselben Dach leben. In Wirklichkeit waren es Geschäftsbanken, die verrückte Risiken hatten, die die Wirtschaft beinahe kaputt machten.

Während es nicht verwunderlich ist, dass Aktien mit relativ hohem Beta in Zeiten der Turbulenzen hinter dem breiteren Markt zurückbleiben, ist es die Rotation des gesamten Fonds, die die Preisbewegung bemerkenswert und potenziell relevant macht. In ähnlicher Weise haben sich auch einige der Wertpapiere, die für große Schwaden von Kursgewinnen auf dem aktuellen Bullenmarkt verantwortlich sind, verzögert, nämlich Microsoft (MSFT) und der breitere QQQ-ETF. Zur Erinnerung: Der Ölpreis stieg im Juni 2019 um über 4%, als im Golf von Oman zwei Tankerangriffe verzeichnet wurden.